Kontaktdaten der Kantorin Stefanie Dröscher

Kantorin Kirche-OK

0163 - 7812400
Heisterbacher Strasse 186
53639 Königswinter

Aktuelle Downloads (Musik)

Kirchenmusik

Rechts finden Sie eine Übersicht der nächsten Kirchenmusik-Veranstaltungen.
 
 

 

Zu den kirchenmusikalischen Gruppen in Oberkassel und Dollendorf zählen der Singkreis, der Bläserkreis, der Jugendchor, das Kammerorchester, die vier Kinderchöre sowie die Gruppe T hoch 3 (Tröten, Tanzen Trommeln).

Die Probenzeiten der Chöre und des Instrumentalunterrichtes beider Pfarrbezirke finden Sie auf der Homepage in der Rubrik
"Gemeinde > Angebote > Kirchenmusik".

 

 

Aktuell geplante, einzelne Veranstaltungen finden Sie rechts neben diesem Artikel, in einer Übersicht oder auf der "Titelseite" in der "Terminvorschau".

Die Intention der Kirchenmusik in der evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel - Dollendorf wird durch einen Auszug aus unserem Konzept der gemeindlichen Aufgaben deutlich:

Die Kirchenmusik ist seit jeher und besonders seit der Reformation Bestandteil des Verkündigungsauftrages der Kirche.

Die Kirchenmusik gruppiert sich in ihren vielfältigen Erscheinungsformen in konzentrischen Kreisen um das gottesdienstliche Geschehen und trägt zur Gestaltung der Gottesdienste in beiden Bezirken unter Ausschöpfung aller ihrer Möglichkeiten bei. Die Vielfältigkeit der Kirchenmusik spiegelt sich in den überaus abwechslungsreichen Gottesdienstformen wider, bei denen sie maßgeblich mitgestaltet, und in den Konzerten, die eingebettet in den Verlauf des Kirchenjahres zu Gehör gebracht werden.

Der Kontakt zu Kindergarten und Grundschule findet in Form von musikalischer Früherziehung und wöchentlichen Schulgottesdiensten statt. Die Freude am Musizieren sollte möglichst schon in jungen Jahren gefördert werden und das Konzept so angelegt sein, dass ein Kind die Möglichkeit hat, sich in der Gemeinde vom Kindergarten an über Kinderchor und Jugendchor, eventuellem Instrumentalunterricht und schließlich bis zum Erwachsenenchor musikalisch beteiligen kann.

Wesen und Aufgabe der Kirchenmusik bestehen darin, in unserer Gemeinde möglichst vielen Menschen jeden Alters über die Freude am Musizieren den Kirchenraum zu öffnen, ihnen in Ehrfurcht vor Gott das Evangelium in Musik und Sprache zu vermitteln, und damit die Verkündigung des Wortes Gottes durch Gesang und Klang zu bereichern und zu unterstützen.

„Frohlocket, jauchzet, rühmet alle, erhebet ihn mit Lobgesang!
Sein Lob tön im Posaunenschalle, in Psalter- und in Harfenklang!
Auf, alle Völker, jauchzt zusammen, Gott macht, dass jeder jauchzen kann;
sein Ruhm, sein Lob muss euch entflammen, kommt, betet euren König an!"

(EG 286,3)