Frauenhilfe Oberkassel


Die Evangelische Frauenhilfe Oberkassel stellt sich vor:

Seit über 100 Jahren gibt es bei uns - wie in vielen evangelischen Gemeinden - eine Frauenhilfs-Gruppe.

Die drei Säulen der Frauenhilfe sind Diakonie, Erwachsenenbildung und Bibelarbeit.
Die Diakonie ruht mehr und mehr auf professionellen Schultern und auf den Schultern Einzelner, deshalb hat sich unsere Gruppenarbeit in Richtung Erwachsenenbildung und Bibelarbeit verlagert.
Wir sind eine Gruppe von 20 bis 30 Frauen, die sich zweimal im Monat am Donnerstag um 15 Uhr in Kinkelstraße 7 treffen.    

Zweimal im Jahr machen wir einen Ausflug, bei dem wir Neues kennen lernen und die Gemeinschaft pflegen.

Hier eine - willkürliche - Auswahl unserer Themen:

  • die vier Evangelisten,
  • starke Frauen,
  • Weltgebetstag Südafrika, HIV und Aids,
  • Vorsorgevollmacht u. Betreuungsverfügung,
  • die Dienstmädchenproblematik Anfang des 20. Jahrhunderts und heute,
  • Zille und Käthe Kollwitz,
  • Gottesbilder,
  • Ökumene,
  • Konfessionen und Bekenntnisse,
  • Lieder und ihre Dichter.

Wir sind eine offene Gruppe und freuen uns über jeden, der schnuppern kommt oder bei uns mitmacht.

Wir leiten zur Zeit die Gruppe und geben Interessierten gerne Auskunft:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die aufgeführten eMail-Adressen wegen Spam-Schutz nicht anklickbar sind. Bitte geben Sie die eMail-Adressen manuell in Ihr eMail-Programm ein.

Hildegard Haarbeck Monika Lawrenz
Tel./Fax: 0228 44 00 05/ 0228 44 10 76 Tel./Fax: 0228 44 29 49
eMail: hildegard.haarbeck@t-online.de eMail: monikalawrenz@gmx.de