Leitartikel

  • Momente eines Sommers

    eckompa 200Juni, Juli, August – drei wunderbare Sommermonate, in denen sich das Leben gerne draußen im Garten, im Siebengebirge oder am Rhein mit Lagerfeuer abspielt. Einige ...

     

    Weiterlesen ...

Gemeindebrief

  • Gemeindebrief 49/3 ist erschienen

    Hier kann der aktuelle Gemeindebrief
    (49-3 | Juni, Juli, August 2018)  heruntergeladen werden. Sie können aber auch im Archiv nach älteren Ausgaben suchen oder die letzten aktuellen Ausgaben ansehen.

Presbyterium

  • Neues aus dem Presbyterium

    blaskowski neu 200Presbyterämter niedergelegt: Frau Renate Schlieker und Frau Natalie de Wit haben ihre Ämter als Presbyterinnen aus persönlichen Gründen ...

     

     

    Weiterlesen ...

Aktuelle Informationen

  • Kirchenmusik im 2. Halbjahr 2018

    Unsere Kantorin hat wieder interessante Musikveranstaltungen geplant. Besuchen Sie den Kirchenmusikbereich auf unserer Hompage und laden Sie hier den Flyer für die Musikveranstaltungen herunter. pdf Flyer Kirchenmusik 2. Halbjahr 2018

     

  • 8 8 uhrAm Achten um Acht: Programmhinweise

    Jeden 8. eines Monats um 20 Uhr im Gemeindezentrum Dollendorf

    Laden Sie hier das Programm für die Monate April bis Juli 2018 herunter: pdf Veranstaltungen April bis Juli 2018

    Der Eintritt der Veranstaltungen ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

     

     

  • Jahreslosung Kirchenjahr 2018

    Gott spricht:
     

    „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" (Offenbarung 21,6)
     

  • Redaktionsschluß für den Gemeindebrief Nr. 49-4/2018 (Sept., Okt., Nov. 2018)

    ist der 26. Juli 2018. Beiträge bitte an Danielle Wiesner-von den Driesch leiten.

    Bitte beachten Sie, dass Fotos als unbearbeitete Originaldatei mit einer Auflösung von 300dpi vorliegen müssen

     

24 junge Konfirmandinnen und Konfirmanden empfingen den Segen für ihren weiteren Weg

Geschrieben von S. Gerken / Fotos: S. Gerken am .

Die Große Evangelische Kirche Oberkassel erlebte einen sehr festlichen und schönen Gottesdienst, in welchem Pfarrerin Sophia Döllscher 24 jungen Menschen konfirmierte. Zum Einzug spielte der Bläserkreis unter Leitung von Ernst Walder - verstärkt durch den Posaunenchor aus Troisdorf-Spich unter Leitung von Johannes Langendorf - einen festlich stimmenden Satz aus einer Suite von G. Ph. Telemann. Auch der Evangelische Singkreis der Gemeinde bereicherte diesen besonderen Gottesdienst mit ihrem Gesang. Pfarrerin Döllscher freute sich an diesem frühen Sonntagmorgen über hellwache Jugendliche.

 

Im Gegensatz dazu war Jakob nach seiner langen Wanderung müde. Er hatte seinen Bruder Esau und auch seinen Vater Isaak um das Erstgeborenen-Recht betrogen und war auf der Suche nach einem neuen Anfang. In der Nacht begegnete ihm Gott in einem sehr realen Traum. Er sah eine Himmelsleiter und erhielt das Versprechen, dass er und seine Nachkommen mit Segen beschenkt werden.


Auch den Konfirmanden hat sich Gott vorgestellt - in Liedern, Gebeten, Geschichten - und an ganz unterschiedlichen Punkten in ihrem weiteren Leben wird er es auch weiterhin tun. Immer wieder war auch Jakob von seinem Weg abgekommen; er hielt aber fest an Gott - und Gott ohnehin an ihm. Pfarrerin Döllscher segnete die Konfirmanden. Möge Gott sie beschützen und mögen sie selbst ein Segen sein, auf dass sie andere stärken und ihnen helfen.


Mit ihrem erneuten JA bekräftigen die 24 jungen Menschen ihre Verbundenheit zu Gott aus der Taufe, eine Verbundenheit, die sie mit Milliarden Menschen weltweit und mit vielen Generationen vor und nach ihnen verbindet.


Die Presbyterin Elisabeth Konersmann betonte noch einmal die Einladung, immer wieder zurückkommen zu können in die Kirche. "Diese Kirche ist und bleibt eure Kirche. Wir sind gerne für euch da. Es liegt an euch, was ihr daraus macht!"


Thematisch genau dazu passend spielte das erweiterte Bläserensemble zum Auszug von Jens Uhlenhoff "Ein neuer Anfang".

Allgemeine Hinweise

  • Bücherei Oberkassel

    Öffnungszeiten: Montag 16 Uhr bis 17:30 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 15 Uhr bis 18 Uhr und Donnerstag von 15 Uhr bis 18:30 Uhr

  • Bücherei Dollendorf

    Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 15 Uhr bis 18 Uhr

  • Seniorentreff

    Der Seniorentreff, der aus der langen Tradition der Frauenhilfe hervorgegangen ist und jetzt Seniorinnen und Senioren umfasst, trifft sich donnerstags um 15 Uhr im ev. Gemeindezentrum Dollendorf. Neue Teilnehmer/-innen sind herzlich willkommen.

  • Umstellung auf Winterzeit 2018/2019

    Die nächste Zeitumstellung ist am: Sonntag den 28.10.2017 um 3:00 Uhr.
    Die Uhr wird dann um 1 Stunde auf 2:00 Uhr zurückgestellt.
    Die Nacht ist also 1 Stunde länger!