Astrid Schöneseifen

Ich bin in Oberkassel aufgewachsen und zur Schule gegangen, 1994 bei Pfarrer Kroh konvertiert, verheiratet, Mutter von zwei Kindern, berufstätig, 1996 aus dem Rheinland weggezogen. Ankommen durfte ich in der Lukasgemeinde in Regensburg, dort ist mein Glaube gewachsen. Ich habe mich weiterentwickelt und verändert. Heute - nach über 20 Jahren - bin ich wieder zurück in Oberkassel. Auch die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel Dollendorf hat sich verändert, es stehen weitere Veränderungen an. Ich wünsche mir eine für alle offene Gemeinde mit einem lebendigen Gemeindeleben, in dem sich Menschen gerne begegnen. Ich bringe ich mich ein und wirke konstruktiv bei der Gestaltung unserer Gemeinde mit.